Startseite  >  Desserts  >  Weihnachtliches Birnenmousse mit Spekulatius Crumble

Weihnachtliches Birnenmousse mit Spekulatius Crumble

Weihnachtsmenue_Nachspeise
Zutaten:
• 50 g Mandelblättchen
• 4 Birnen (langförmig)
• 50 g Butter
• 50 g brauner Zucker
• Zimt
• 80 g Marzipan
• 150 g Spekulatius
• 2 cl Rum
• 20 g Butter
• 3 Eigelb
• 3 Eiweiß
• 100 g Zucker
• 150 ml Sahne


Die Birnen waschen und durch den Spiral Einsatz mit glatter Klinge des Nicer Julietti drehen. Die Birnen-Spiralen in Butter leicht andünsten und mit Mandelblättchen und dem Marzipan kandieren. Etwas Zimt darüber streuen und abkühlen lassen. Anschließend die Masse im Nicer Twist pürieren und beiseite stellen.

Die Eiweiße und die Sahne jeweils in separaten Schüsseln steif schlagen.

Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren, den Eischnee unterziehen und danach die Sahne unterheben. Pürierte Birnen vorsichtig daruntermischen.

Für das Crumble den Spekulatius zerbröseln, kurz in Butter anbraten, mit etwas Rum beträufeln und gut durchmengen.

Das Birnenmousse in ein Gefäß füllen und mit dem Spekulatius Crumble bestreuen.

Tipp von Dominik: Die Birnen-Spiralen zur „Rose“ aufwickeln und als Deko mit einem Flambierer und braunem Zucker abflammen.

Alternativ zum Nicer Julietti und zum Nicer Twist kann auch ein gewöhnlicher Spiralen-Schneider und Pürierer verwendet werden.

Verfasst von Genius Küchenchef