Bandnudeln mit Scampi in Tomatensauce

Ein Gaumenschmaus aus frischen Scampi, aromatischen Tomaten, leckeren Bandnudeln und geschmacksintensiven Kräutern!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Bandnudeln mit Scampi in Tomatensauce
Bandnudeln mit Scampi in Tomatensauce
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, 1-2 Minuten stehen lassen und dann abgießen. Die Tomaten häuten, vierteln, den Stielansatz und die Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen, den Wurzelansatz entfernen und würfeln.
  2. Die Scampi schälen, ggf. den Darm entfernen, dann abspülen und trocken tupfen. Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest kochen.
  3. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, die Scampi und die Knoblauchwürfelchen darin bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Dann die Tomatenstücke hinzugeben und unter Rühren 5 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden, diese dann zu den Tomaten-Scampi geben und alles für weitere 3 Minuten dünsten.
  4. Zum Schluss die Kräuter unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertigen Nudeln zur Scampi-Sauce in die Pfanne geben, alles gut vermengen und sofort servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial