Bratapfel-Marmelade

Sehr lecker- nicht nur zur Weihnachtszeit!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Bratapfel-Marmelade
Bratapfel-Marmelade
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Zutaten

Anleitung

  1. Am Vortag die Rosinen einlegen, entweder in Rum oder für die Kinderversion in Apfelsaft.
  2. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse, Stiel und Blütenansatz entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die Apfelstücke zusammen mit etwas Wasser und dem Zitronensaft in einen großen Topf geben und garen, bis die Äpfel beginnen zu zerfallen.
  3. In der Zwischenzeit die Mandelsplitter in einer Pfanne rösten, bis sie eine leichte Bräunung annehmen. Dann den Zucker drüber streuen und kurz karamellisieren.
  4. Mit einen Schuss Rum oder Apfelsaft ablöschen, dann die Gewürze hinzugeben und einmal aufkochen. Die Mandelmasse, die Rosinen und den Gelierzucker zu den Äpfeln geben und alles unter Rühren bei starker Hitze aufkochen lassen.
  5. Für weitere 4 bis 5 Minuten sprudelnd kochen. Dann die Gelierprobe machen, bei Bedarf noch etwas länger kochen lassen oder noch etwas Zitronensaft dazugeben.
  6. Die fertige Marmelade heiß in vorbereitete, sterilisierte Gläser füllen, diese fest verschließen und abkühlen lassen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial