Cannelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung

Mit Spinat und Ricotta gefüllte italienische Cannelloni. Ein Traum für Pasta-Liebhaber!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Cannelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung
Cannelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und eine Auflauf mit etwas Öl einfetten.
  2. Für die Füllung den Spinat putzen, waschen und gut trocken tupfen. Den Spinat in kochendem Wasser kurz blanchieren, in ein Sieb geben und kräftig mit den Händen ausdrücken. Den ausgedrückten Spinat fein hacken.
  3. Den Knoblauch schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und fein würfeln. Den Ricotta mit dem Eigelb, dem gehackten Spinat, den Knoblauchwürfeln und der Hälfte des Parmesans in eine Schale geben und gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Cannelloni mit der Masse füllen (evtl. mit einem Spritzbeutel) und in die vorbereitete Auflaufform legen.
  4. Für die Sauce die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl dazugeben und gut unterrühren. Die Milch nach und nach unter Rühren dazugeben, das Lorbeerblatt dazugeben und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Den Parmesan dazugeben, das Lorbeerblatt entfernen und die Sauce abschmecken.
  5. Die Sauce über die Cannelloni geben und für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Nach der Hälfte der Backzeit den restlichen Parmesan über die Cannelloni streuen. Mit einem frischen Salat servieren und genießen!
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
  • Facebook
    Facebook
  • YouTube
  • Pinterest
    Pinterest
  • Instagram
Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram