Englischer Teekuchen

Der perfekte Kuchen um sich und seine Gäste, zusammen mit einer leckeren Tasse Tee, zu verzaubern!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Englischer Teekuchen
Englischer Teekuchen
Votes: 4
Rating: 3.5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Gugelhupf-Form mit etwas Butter einfetten.
  2. Die Butter schaumig rühren, nach und nach Zucker, Eier, Vanillezucker und Salz hinzugeben.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Die Früchte, Rosinen und Mandeln vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in die vorbereitete Gugelhupf-Form geben und ca. 70 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  4. Den Gugelhupf in der Form abkühlen lassen und nach Belieben verzieren.
Tipps & Tricks

Tipp: Der fertige Kuchen kann z.B. mit Puderzucker oder mit Schokoladenglasur überzogen werden.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram