Französische Zwiebelsuppe

Soupe à l’oignon – ein kleines Stück Frankreich für Zuhause!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Französische Zwiebelsuppe
Französische Zwiebelsuppe
Votes: 1
Rating: 4
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen, halbieren und würfeln. Butter und Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel hinzufügen und bei mittlerer Hitze dünsten, bis sie leicht braun sind.
  2. Die Fleischbrühe in den Topf gießen und das Ganze ca. 15 Minuten kochen lassen. Den Weißwein hinzugeben und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Weitere 5–10 Minuten köcheln lassen. Knoblauch schälen und den Wurzelansatz entfernen. Die Weißbrotscheiben toasten, mit dem Knoblauch einreiben und anschließend diagonal halbieren.
  4. Die Suppe auf Tellern anrichten und jeweils ein Weißbrotdreiecke in die Mitte legen. Den Parmesan mit dem Reib-Einsatz über die Brotdreiecke reiben und anschließend im vorgeheizten Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.
  5. Sofort servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial