Gedämpfte Manti

Gedämpfte russische Teigtaschen mit einer Füllung aus Hackfleisch – Manti! Ein Lieblingsrezept von Chefkoch Tony!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Gedämpfte Manti
Gedämpfte Manti
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Für den Teig das Wasser, mit den Eiern, dem Mehl und dem Salz verkneten und zu einer Kugel formen. Mit etwas Mehl bestreuen und abgedeckt ca. 30 min ruhen lassen.
  2. Für die Füllung die Zwiebeln schälen, den Wurzelansatz entfernen und in mittelgroße Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel mit dem Hackfleisch in einer Schüssel vermischen, Öl dazugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Manti-Teig nach der Ruhezeit nochmals mit den Händen durchkneten und zu einem dünnen Teig ausrollen. Aus dem Teig mit einem Glas Kreise ausstechen (ca. 5 cm Durchmesser) und auf jeden Kreis etwas Füllmasse geben. Die Kanten über die Füllung schlagen und zusammendrücken.
  4. Etwas Wasser in einem Bräter zum Kochen bringen und den Dampfgaraufsatz aufsetzen. Die Manti auf den Dampfgaraufsatz legen, mit etwas Öl bestreichen, den Deckel auf den Bräter setzen und die Teigtaschen ca. 45 Minuten dämpfen.
  5. Nach der Garzeit, die Manti einzeln von dem Dampfgaraufsatz nehmen und noch heiß mit saurer Sahne oder Schmand servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram