Kartoffel-Pilz-Auflauf

Perfekt im Herbst – wenn Kartoffeln auf Pilze treffen, wird´s im Handumdrehen köstlich im Backofen!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Kartoffel-Pilz-Auflauf
Kartoffel-Pilz-Auflauf
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. Die Kartoffeln waschen und mit der Schale ca. 20 Minuten in Salzwasser garen. Anschließend kurz ausdampfen lassen, pellen und in dicke Scheiben schneiden.
  3. Inzwischen die getrockneten Steinpilze in kleine Stücke bröseln und in 100 ml heißem Wasser einweichen. Die frischen Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zwiebel schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und fein würfeln. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden, dann sorgfältig waschen und gut trocken schleudern. Den Salbei und die Petersilie waschen und gut trocken tupfen. Die Salbeiblätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden, die Petersilie fein hacken. Den Parmesan fein reiben.
  4. Das Wurstbrät der Salsicia aus der Pelle drücken und zu Kugeln formen. Anschließend eine Pfanne erhitzen, das Öl hineingeben und die Wurstbrät-Kugelnvon allen Seiten goldbraun anbraten. Diese dann aus der Pfanne herausnehmen und die Butter in der Pfanne zerlassen. Den Lauch kurz darin andünsten und wieder herausnehmen. Die frischen Pilze und die Zwiebelwürfel ebenfalls kurz in der Butter anbraten.
  5. Die Sahne, die Salbeistreifen und die Steinpilzstückchen in einem Topf aufkochen und um die Hälfte einkochen lassen. Unter Rühren die Hälfte des Parmesans zufügen. Die Eigelbe in einer Tasse verquirlen. 4 EL der Sahnesauce unter das Eigelb rühren und anschließend die Eigelbmasse unter ständigem Rühren zu der Sahnesauce in den Topf geben. Das Ganze leicht erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen, damit die Sauce nicht gerinnt. Die gehackte Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Kartoffelscheiben, die gedünsteten Lauchringe, die Pilz-Zwiebel-Mischung und die Wurstbällchen in eine Auflaufform geben. Die Sahnesauce darüber gießen und mit dem Rest des geriebenen Parmesans bestreuen. Den Auflauf ca. 30 Minuten im Backofen backen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial