Rinderfilet mit Parmesankartoffeln und Whiskeyrahmsauce

Hochwertiges Rinderfilet, deftige Parmesankartoffeln, vollmundige Whiskeyrahmsauce, ein Genuss!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Rinderfilet mit Parmesankartoffeln
Rinderfilet mit Parmesankartoffeln und Whiskeyrahmsauce
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Backofen auf 80°C vorheizen und eine Gratinform darin aufwärmen.
  2. Eine Schalotte schälen und fein würfeln. Das Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne erhitzen, Butter darin zerlassen und das Filet ca. 5 Minuten scharf anbraten. Mit Senf einreiben, nochmals in der Pfanne wenden, herausnehmen und sofort in die vorgeheizte Gratinform geben. Im Backofen bei 80°C ca. 1½ bis 1¾ Stunden gar ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen, in Scheiben schneiden, würfeln. 2 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne mit Deckel erhitzen. Kartoffeln darin zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten anbraten. Ab und zu wenden und weitere 10 Minuten ohne Deckel weiterbraten.
  4. Inzwischen die restlichen Schalotten und den Knoblauch schälen. Schalotten in Spalten und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch 2 Minuten vor Bratzeitende zu den Kartoffeln geben. Mit Salz würzen.
  5. Parmesan in feine Späne hobeln. Kartoffelpfanne vom Herd nehmen und Parmesan unter die Kartoffeln heben.
  6. Den Bratensatz anschließend mit Whiskey auflösen und durch ein Sieb gießen.
  7. 1 EL Butter in der Pfanne erhitzen und die Schalottenwürfel darin andünsten. Mit dem aufgelösten Bratensatz und dem Kalbsfond ablöschen. Tomatenketchup, Worcestersauce und Tabasco beifügen und die Flüssigkeit auf knapp 75 ml einkochen lassen. Die Sahne halb steif schlagen und vor dem Servieren unter die leicht kochende Soße rühren. Diese nach Geschmack pikant nachwürzen.
  8. Das Rinderfilet in Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten, die Soße herum verteilen und mit den Kartoffeln servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial