Spargelcremesuppe

Frühlingszeit ist Spargelzeit! Wussten Sie, dass Spargelschale der Spargelcremesuppe ihren super Geschmack gibt? Die Schale wird mitgekocht und erst vor dem Pürieren entfernt. Verfeinert mit frischem weißen Spargel schmeckt die Spargelcremesuppe einfach super lecker!

.

.

.

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier

Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Spargelcremesuppe
Spargelcremesuppe
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Zwiebel schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und fein zerkleinern. Die Spargelschale waschen und den Spargel waschen, putzen, schälen und klein schneiden.
  2. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Die Spargelschale, die Gemüsebrühe und die Sahne dazugeben und alles ca. 20-30 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Spargelschalen entfernen.
  3. Die Spargelstücke und etwas Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker in die Suppe geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Speisestärke mit 3 EL Suppe glattrühren. Die Suppe pürieren und aufkochen lassen. Die Speisestärke unterrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen, bis die Suppe andickt.
  4. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram