Thanksgiving Truthahn

Passend zu dem Nationalfeiertag in den USA servieren wir einen aromatischen Truthahn!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Thanksgiving Truthahn
Thanksgiving Truthahn
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Truthahn

Anleitung

  1. Das Weißbrot am Vortag fein würfeln und über Nacht etwas trocknen lassen.
  2. Den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die harten Wurzelansätze entfernen und fein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen, schälen und ebenfalls fein würfeln. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  3. Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen und die Zwiebeln, den Knoblauch, den Sellerie und die Kräuter dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Sud ca. 1 Stunde einkochen. Das angetrocknete Weißbrot in den Sud geben und unterkneten.
  4. Den Truthahn mit etwas Küchenpapier abtupfen und mit der Weißbrot-Masse füllen. Den Truthahn (vor allem die Haut) mit der Butter einreiben. Das Geflügel in einen Bratschlauch geben und diesen verschließen. Den Truthahn ca. 2,5 - 3 Stunden im vorgeheizten Backofen backen. Die letzten 20 Minuten den Bratschlauch oben längs einschneiden, sodass der Truthahn nachbräunen kann.
Tipps & Tricks

Tipp: Servieren Sie dazu Süßkartoffel(-Püree), Cranberry-Sauce, grüne Bohnen und Mais- oder Kürbisbrot!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial