Ummantelter Spargel

Es ist wieder soweit: Die Spargelsaison hat begonnen! Knackig grüner Spargel ummantelt mit zart-knusprigem Rohschinken. Gebraten in der Pfanne und serviert mit einem cremigen Dip. Servieren Sie den ummantelten Spargel als Appetizer, Snack oder als Hauptgericht mit gekochten Kartoffeln. Einfach nur lecker und perfekt für die Spargelzeit im Frühling.

Rezept drucken
Ummantelter Spargel
Ummantelter Spargel
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Den Spargel waschen, putzen und die holzigen Enden entfernen. Den Spargel ca. 3 Minuten in kochendem Wasser garen und kalt abschrecken.
  2. Die einzelnen Spargelstangen je fest mit einer Scheibe Rohschinken umwickeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die ummantelten Spargelstangen von allen Seiten knusprig anbraten.
  3. In der Zwischenzeit für den Dip die Lauchzwiebeln waschen, putzen, halbieren und fein zerkleinern. Die Lauchzwiebeln mit der Crème fraîche, dem Frischkäse, der Maggi-Würze und etwas Salz und Pfeffer vermengen.
  4. Den gebratenen Spargel mit dem Dip als Hauptgericht oder als Beilage zu Pellkartoffeln servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial