Zoodles alglio e olio

Gemüsenudeln aus Zucchini – die kohlenhydratarme Variante herkömmlicher Pasta!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Zoodles alglio e olio
Zoodles alglio e olio
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Person

Anleitung

  1. Die Zucchini waschen, trocken tupfen und in Gemüsenudeln schneiden. Den Knoblauch schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und fein hacken. Die Chilischote waschen, trocken tupfen, entkernen und fein hacken. Die Cherrytomaten waschen und halbieren. Das Basilikum waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauch- und Chiliwürfelchen kurz anschwitzen. Die Zucchini-Juliettis dazugeben und ca. 1-2 Minuten braten. Die Cherrytomaten und das Basilikum dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Zoodles mit etwas geriebenem Parmesan servieren und genießen!
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram