Backen mit dem Nutri Mixer

Blog

Backen mit dem Nutri Mixer

Mehr als nur Backen

Können Sie sich noch aus Kindertagen daran erinnern wie gut es bei der Großmutter gerochen hat, wenn sie gebacken hatte? Man kam zur Tür herein und da war dieser wunderbare Geruch von Vanille, Zimt, Schokolade oder auch frisch gebackenem Brot in der Luft! Genau dieser Geruch war nicht nur verlockend, nein, er ist unvergesslich für viele von uns. Haben Sie sich mal gefragt, warum gerade dieser Geruch von frisch gebackenem uns so gut in Erinnerung geblieben ist?

Wir verbinden ihn mit Wohlgefühlen wie: 
Zuhause, Geborgenheit, Wärme und natürlich Genuss. Warum erhalten wir uns dieses Wohlgefühl nicht? Weil Backen Zeit kostet! Ein Teig braucht Zeit zum Ruhen, Aufgehen und Garen. Aber was dank Ihres Feelvita Nutri Mixers Zeit einspart, ist das Zubereiten des Teiges, der Füllung und des Belages. Deshalb möchten wir Sie in die Welt des Backens entführen und Ihnen zeigen, dass Backen nicht viel Zeit kosten muss – mit tollen und leicht nachzumachenden Rezepten.

Geschmackserlebnis Backen

In keinem Land dieser Welt werden mehr Brote, Feingebäcke und Kuchen gebacken als in Deutschland. Darin sind wir Weltmeister! Aber gleichzeitig wurde noch nie so wenig in privaten Haushalten gebacken wie heutzutage. Der häufigste Grund dafür ist Mangel an Zeit. Dabei ist es besonders leicht, sich noch ein bisschen gesünder und ausgewogener zu ernähren, wenn man selbst backt. Die Vielfalt ist riesengroß und der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Dank Ihres Feelvita Nutri Mixers ist es möglich, viel Zeit bei der Zubereitung von tollen Rezepten und Eigenkreationen einzusparen. Kein langes Schlagen von Sahne und Eierschaum mehr. Kein langes Pürieren von Fruchtmus und Mahlen von Samen, Nüssen und Körnern mehr. Einfache Handhabung, Schnelligkeit und Vielfältigkeit beim Einsatz des Feelvita Nutri Mixers werden Sie überzeugen. Die pure Lust am Backen wird Sie überkommen, wenn Sie sehen, wie kinderleicht und schnell es ist, sich und andere mit gesundem und kreativem Selbstgebackenem zu verwöhnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.