Chili-Kirsch-Ketchup

Ein süß-fruchtiges, leicht scharfes Rezept für selbstgemachten Ketchup mit Chili, Knoblauch und aromatischen Gewürzen. Im Handumdrehen zubereitet und ein Klassiker zu sämtlichen Gerichten!

Rezept drucken
Chili-Kirsch-Ketchup
Votes: 3
Rating: 3.33
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Kirschen waschen und absieben. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen, die harten Wurzelansätze entfernen und würfeln. Die Chili klein schneiden und zusammen den Kirschen in einem Topf anbraten. Die restlichen Zutaten hinzufügen und bei gleichmäßiger Hitze etwa 20 Minuten einkochen lassen.
  2. Die Zimtstange und den Rosmarinzweig entfernen, die eingekochte Masse in den großen Behälter des Mixers geben und solange mixen, bis ein cremiger, glatter Ketchup entsteht. Beim Befüllen darauf achten, dass die Max-Linie nicht überschritten wird. Je nach Füllhöhe sollten die Zutaten schrittweise gemixt werden.
  3. Den Ketchup in luftdichte Gläser füllen, fest verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. Im Kühlschrank gekühlt und verschlossen hält sich der Ketchup etwa 2 Monate.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.