Churros mit Schokoladensoße

Churros kommen aus Spanien und bestehen aus einer krossen Hülle und einem warmen Kern, die auf einen süßlichen Duft von Zimt und Zucker treffen. Sie können sowohl nur mit Zimt und Zucker als auch mit leckeren Soßen verspeist werden. Probieren Sie die leckeren Churros mit dieser Schokoladensoße unbedingt aus!

Rezept drucken
Churros mit Schokoladensoße
Churros mit Schokoladensoße
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Portionen

Zutaten

Anleitung

  1. Für die Churros 400 ml Wasser, Butter, Zucker und Salz kurz aufkochen. Den Topf von der Herdplatte ziehen, das Mehl zu der heißen Flüssigkeit geben und mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig vermengen. Anschließend den Teig nochmals unter ständigem Rühren erhitzen, bis sich eine weiße Schicht am Boden des Topfes gebildet hat.
  2. Die Masse abkühlen lassen und anschließend in eine Rührschüssel geben. Die Eier dazugeben und zusammen zu einem glatten, zähen Teig verarbeiten.
  3. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und daraus direkt in das heiße Öl ca. 10 cm lange Streifen reinspritzen und ausbacken bis sie goldbraun sind. Anschließend zum Abtropfen auf Küchenpapier legen und in der Zimt-Zucker-Mischung wälzen.
  4. Für die Schokoladensoße Sahne, Salz und Butter in einem Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und mitzugeben. Die Schokolade klein hacken, mit in den Topf geben und schmelzen lassen.
  5. Die Churros lauwarm mit der Schokoladensoße als Dip servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen Viel Spaß beim Probieren!

Rezept teilen

One Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.