Cleane Schokocreme

Warum Nutella mit Palmöl und nicht eine einfache clean Schokocreme, die viel gesünder als alle Cremes aus dem Discounter ist. Sie ist anfangs vielleicht etwas gewöhnungsbedürftiger, da unser Geschmack diesen noch nicht kennt und sich an den reduzierten Zucker gewöhnen muss, doch was tut man nicht alles für den Körper. So lebt es sich in vollen Zügen gesund!

Rezept drucken
Cleane Schokocreme
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Glass

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Haselnüsse darauf verteilen und ca. 10 Minuten im Backofen rösten.
  2. In der Zwischenzeit die Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Anschließend die Nüsse etwas abkühlen lassen, in den großen Behälter des Food Processors geben und mit dem großen Messer fein mahlen. Dann den Ahornsirup, den Kakao und das Vanillemark dazugeben und erneut mixen. Die Milch über die Einfüllöffnung nach und nach eintropfen lassen und solange verrühren, bis eine cremige Masse entsteht.
  3. Die Schokocreme in ein luftdichtes Glas füllen. Die Creme ist im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar.
Tipps & Tricks

Tipp: Roher Kakao ist reich an Nährstoffen, kann die Zellen durch seine Antioxidantien schützen, die Nerven stärken und uns Glücksgefühle schenken.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.