Faschings-Donuts

Ein Donut ist ein amerikanischer/kanadischer Krapfen aus Hefeteig oder Rührteig und kann mit verschiedenen Glasuren und Füllungen zubereitet werden. Diese bunten Donuts mit der leckeren Zuckerglasur sind super lecker und eignen sich perfekt für eine Faschings-Party!

Rezept drucken
Faschings-Donuts
Faschings-Donuts
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Donuts

Zutaten

Anleitung

  1. Quark, Zucker, Vanillezucker, Öl und Milch mit dem Handrührgerät gut verquirlen. Mehl zusammen mit dem Backpulver separat mischen und anschließend zu der Mischung unterrühren.
  2. Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine 12er Donutform mit Fett einpinseln.
  3. Den Teig in einen Spitzbeutel ohne Aufsatz füllen und in die Donutform spritzen. Für ca. 15-20 Minuten leicht braun backen.
  4. Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und die Zuckerstreusel auf einen Teller geben. Die ausgekühlten Donuts mit der Zuckerglasur bestreichen und in die Zuckerstreusel drücken.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachbacken und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.