Israelischer Salat

Der israelische Salat ist perfekt für die warmen Tage, denn er ist ein leichter Sommersalat. Die Granatapfelkerne geben dem Salat diese besondere Frische und machen den Salat zu etwas ganz Besonderem.

Rezept drucken
Israelischer Salat
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Anleitung

  1. Die Tomaten, die Gurke und die Paprika waschen. Die Paprika entkernen und alles mit dem Nicer Dicer in mittelgroße Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und die harten Wurzelansätze entfernen. Die Chilischote waschen, halbieren und entkernen. Die Zitrone halbieren und eine Hälfte schälen. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Chili und die geschälte Zitronenhälfte mit dem Nicer Dicer in kleine Würfel schneiden.
  2. Die restliche Zitrone auspressen. Den Saft zusammen mit dem Olivenöl, Salz, Pfeffer und einer Prise Zimt in eine Schüssel geben und vermengen. Das Gemüse dazugeben und alles gut durchmischen.
  3. Die Petersilie und die Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Kräuter unter den Salat heben und diesen nach Belieben abschmecken. Mit Granatapfelkernen garnieren und sofort servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.