Kartoffelsuppe mit Champignons

Diese Kartoffelsuppe ist mal etwas ganz anderes: Die Champignons bringen das Gewisse etwas in diese Suppe. Die Kartoffelsuppe super einfach zuzubereiten, sodass jeder dieses anhand des Rezeptes zubereiten kann. Der Schmand rundet die Suppe perfekt ab und bringt die gewisse Cremigkeit.

Rezept drucken
Kartoffelsuppe mit Champignons
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Anleitung

  1. Die Kartoffeln und die Karotten waschen, putzen, schälen und die Kartoffeln mit dem Nicer Dicer in mittelgroße Würfel schneiden. Die Karotten halbieren und mit dem Nicer Dicer hobeln. Die Zwiebel schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und mit dem Nicer Dicer in kleine Würfel schneiden.
  2. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln und Karotten darin andünsten. Die Zwiebel dazugeben, kurz mitbraten und das Gemüse mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Paprikapulver und etwas Salz und Pfeffer dazugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Champignons putzen, mit dem Nicer Dicer in Scheiben schneiden und zur Suppe geben. Weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Den Schmand in die Suppe rühren und diese mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.