Selbstgemachte Salsa mit Nachos

Auf der Suche nach dem perfekten Snack für einen schönen und gemütlichen Filmabend oder der idealen Ergänzung Ihres Partybuffets? Dann ist die selbstgemachte Salsa mit Nachos genau das Richtige! 100 % selbstgemacht und vollkommen ohne versteckte Fette, Konservierungsstoffe, Emulgatoren etc.! Den Schärfegrad können Sie selbst bestimmen. Sie mögen die Salsa feurig-scharf? Fügen Sie noch ein paar Chiliflocken oder etwas Chilipulver hinzu. Sie mögen die Salsa super mild? Dann lassen Sie einfach die Jalapeño weg – Sie können ganz nach Ihrem Geschmack variieren.

Wie einfach der leckere Snack zubereitet ist, sehen Sie in meinem Rezeptvideo:

Rezept drucken
Selbstgemachte Salsa
Selbstgemachte Salsa mit Nachos
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, die harten Wurzelansätze entfernen und in feine Würfel schneiden. Die Jalapeño waschen, putzen und in feine Würfel schneiden.
  2. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und die Jalapeño anbraten. Die Tomaten, das Tomatenmark, den Zucker und den Essig dazugeben und ca. 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze einköcheln lassen. Mit Kreuzkümmel und Salz würzen.
  3. Mit Nachos servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.