Süßes Walnussbrot mit Birne

Das süße Walnussbrot besticht durch seinen mild-nussigen Geschmack. Die Birne mit ihrem süß-saftigen Geschmack gibt dem Brot eine besondere Note.

Rezept drucken
Süßes_Walnussbrot_mit_Birne
Süßes Walnussbrot mit Birne
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Walnussbrot

Anleitung

  1. Die Birnen schälen, putzen und fein raspeln.
  2. Das Mehl mit einer Prise Salz in einer Schüssel vermengen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineingeben. Das Ganze mit 1 EL Kokosblütenzucker und 5 EL lauwarmer Milch verrühren und mit etwas Mehl vom Rand bestäuben. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  3. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und eine Kastenform mit Kokosöl oder Walnussöl auspinseln.
  4. In der Zwischenzeit die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Sobald sie anfangen zu duften herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.
  5. Die Birnenraspel mit dem Ei, dem Walnussöl, dem Birnendicksaft, dem restlichem Kokosblütenzucker und der restlichen Milch zum Teig geben und alles miteinander verkneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig zugedeckt weitere 45 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Danach 2/3 der Nüsse zum Teig dazugeben, unterkneten und den Teig zu einem Brotlaib formen.
  6. Den Teig in die Kastenform geben, die restlichen Nüsse auf dem Teig verteilen und nochmal 15 Minuten ruhen lassen. Die Banane schälen, längs halbieren und auf dem Brot platzieren.
  7. Das Walnussbrot mit Birne im vorgeheizten Backofen ca. 50-60 Minuten backen.
Tipps & Tricks

Tipp: Bedecken Sie das Brot mit Backpapier um zu verhindern dass es zu dunkel wird.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren.

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.