Über mich

Hallo lieber Genius-Fan!

Mein Name ist Rebecca und ich begleite Sie durch die Rezeptwelt von Genius.
Hier erfahren Sie mehr über mich.


Wer bin ich?

Mein Name ist Rebecca und ich bin 21 Jahre alt. Von meinen liebsten Kolleginnen werde ich Rema genannt, aber das ist eine lange Geschichte. Ich arbeite seit 2013 bei Genius und habe seitdem meine Leidenschaft fürs Kochen und Backen vertieft.

 

Was esse ich am Liebsten?

Klare Antwort: Nahezu alles! Am allerliebsten knusprige Pommes mit Ketchup, selbstgemachte Pizza mit viiiel Gemüse und Feldsalat mit Schinken und Salzkartoffeln. Aber auch süße Speisen wie z.B. Obstsalat, alle Arten von (Schoko-)Kuchen oder Obst-Crumble mit Vanilleeis haben mein Herz erobert! Wie gesagt, die Liste könnte ich endlos weiterführen – auch Laugengebäck, Sommerrollen, Chili con Carne, frische Brötchen vom Bäcker, rotes Thai-Curry mit Thai-Basilikum, Pasta mit Unmengen an Parmesankäse und unzähliges mehr stehen ganz oben auf der Liste!

 

Was esse ich gar nicht gerne?

Lakritz, Marzipan, Innereien, Schnecken, Muscheln, eingelegten Fisch wie z.B. Rollmops, Pastinaken, Fenchel, Lachs, Koriander, Harzer Käse, Blutwurst – wie ihr seht sind das nur einzelne Zutaten, die sich in den meisten Rezepten super einfach austauschen lassen. Aber keine Sorge, ihr werdet auch vereinzelt Gerichte mit den genannten Zutaten (z.B. mit Muscheln, Fenchel, Lachs, Koriander etc.) in der Rezeptwelt finden. Meine Kollegen haben sie getestet!

 

Wie bist du zum Kochen gekommen?

In der 8. Klasse der Realschule! Durch den Wahlpflichtunterricht konnte ich das Fach „Haushalt und Soziales“ wählen, indem wir viel zum Thema Kochen, Reinigung und Sozialleben gelernt haben! Wir haben viele Stunden damit verbracht, gemeinsam in kleinen Gruppen leckere Gerichte direkt in einer Küche in der Schule zu kochen. Mein absolutes Highlight damals: Eine Pizza aus der Pfanne mit Tomatensauce und leckerem Mozzarella. Seitdem habe ich viel Spaß am Kochen und Backen und verwöhne meine Liebsten mit leckerem Essen (sie sagen zumindest, dass es ihnen schmeckt 🙂 ).
Durch meine Ausbildung und das Arbeiten bei Genius bin ich weiter beim Kochen und dem Thema Ernährung geblieben. Seit Anfang 2018 betreue ich die Rezeptwelt und freue mich auf die kommende Zeit!

 

Was macht mir sehr viel Spaß und was kann ich besonders gut?

Eigentlich macht mir am Kochen und Backen alles Spaß! Aber besonders Spaß macht mir das Backen von Kuchen, (Weihnachts-)Keksen, kleinen Torten und Brot. Und das Kochen von raffinierten, aber trotzdem relativ einfachen Gerichten. Aber auch das Probieren von neuen und anspruchsvollen Rezepten macht mir sehr viel Spaß. Ich denke, besonders gut kann ich Kuchen backen (das macht mir ja auch besonders viel Spaß) und Dips zubereiten 🙂

 

Was geht bei mir einfach immer schief?

Der erste Pfannkuchen und das Dekorieren von Kuchen, Torten und Keksen gelingt mir leider fast nie…finde ich zumindest!

 

Was für Küchenutensilien nutze ich?

Meine liebsten Küchenutensilien sind gute, scharfe Messer, ein Holzbrett und der Nicer Dicer! Aber auch eine gute Antihaft-Pfanne, eine große Rührschüssel, Schneebesen, ein Handmixer, Stabmixer, Antihaft-Backformen und gute Töpfe sind das A & O für ein gutes Koch- und Backergebnis!