Beeren-Eis

Unter einem Beeren-Eis kann man sich nur eine fruchtig, leckere Erfrischung vorstellen und das bietet auch dieses Eis. Viele Vitamine und Mineralien sind enthalten, die zum Beispiel bei Darmbeschwerden helfen und Blutarmut vorbeugen. Wenn man sein Eis einfach selber machen kann, dann sollte man dies auch tun, denn einfacher geht es nicht, um auf jegliche Chemie und Konservierungsstoffe zu verzichten.

Rezept drucken
Beeren-Eis
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Zutaten in den Behälter des Mixers geben und solange mixen, bis eine cremige Masse entsteht. In eine Form geben und für ca. 6 Stunden in das Gefrierfach stellen. Jede halbe Stunde die Eiscreme kräftig durchmischen, damit keine Eiskristalle entstehen.
Tipps & Tricks

Tipp von Frau Repac:
Die fertige Eismasse kann auch sehr gut in die Mixer-Eisformen gefüllt werden!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.