Halloween – Halloween Bowle

Happy Halloween! Mit oder ohne Alkohol – das entscheiden Sie. Dieses Rezept bietet Ihnen eine alkoholfreie Basis, die noch mit Alkohol weiter verfeinert werden kann – aber nicht muss, denn diese Bowle ist auch ohne Alkohol der Renner auf jeder Party. Die Bowle besteht aus Orangensaft, Apfelsaft, Kirschsaft und optional Orangenlikör und Sekt. Das Highlight ist das gefrorene Händchen, dass in der Bowle schwimmt!

Rezept drucken
Halloween Bowle
Halloween – Halloween Bowle
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

    Bowle-Basis
    1. Für die gefrorene Hand am Vortag einen unbenutzten Latexhandschuh (puderfrei) mit dem Kirschsaft (500 ml) befüllen, gut zuknoten und ins Gefrierfach geben.
    2. Für die Bowle die Zitrusfrüchte heiß abwaschen. Die Zitrone und die Orangen in halbe Scheiben schneiden.
    3. Alles in ein Bowle-Gefäß geben und verrühren. Die gefrorene Hand vom Handschuh befreien und vorsichtig in die Bowle legen. Sofort servieren.
    Variante mit Alkohol
    1. Für die Variante mit Alkohol einfach den Orangenlikör und den Sekt im 3. Schritt dazugeben und nur 250 ml Mineralwasser verwenden.
    Tipps & Tricks

    Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

    Rezept teilen

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.