Aktuelle Kategorie0 stars

Grünes Cashewpesto

Grünes Cashewpesto hört sich selten, aber gesund an, da es sehr selten auf den Tisch kommt, weil es vielleicht größeren Aufwand beansprucht. Doch sie ist es Wert, sodass man von ihr nicht genug bekommen werden wird. Denn die Cashewkerne verleihen der Peste eiseneinzigartig leckeren Geschmack, welcher in einer gekauften Pesto niemals zu finden sein wird.

Vollkorn-Gemüse-Taschen

Die Vollkorn-Gemüse-Taschen sind lecker und gesund und so gesehen, wie Pizzabrötchen – nur in eleganter Form. Sie lassen sich wunderbar in der Füllung variieren und könne somit geschmacklich vielseitig gestaltet werden. Das Grundrezept, welches benötigt wird, ist der Teig. Sollten Sie nach einem Snack oder einer Beilage zum Grill suchen, bieten sich diese Tasche wunderbar […]

Haferriegel

Die Haferriegel sind ausgesprochen lecker und gesund. Denn die darin enthaltenen Haferflocken enthalten Zink, Eisen und Magnesium. Darüber hinaus. auch Beta-Glucan. Dieser pflanzliche Ballaststoff kann den Cholesterinspiegel und den Blutzucker senken und wirkt regulierend auf die Verdauungsorgane. Somit tut man sich mit Haferriegeln nur gutes, denn schaden tuen sie keinem.

Vollkorn-Pide

Die Vollkorn-Pide unterscheidet sich kaum von einer Weizen-Pie, nur dass Vollkorn für unseren Körper gesünder ist. Pide lässt sich generell vielfältig genießen, egal ob vegetarisch oder nicht. An Belag ist alles erlaubt, hauptsache es schmeckt und sättigt. Es macht spaß den Teig und generell die Pide selbst, gemeinsam vor- und zuzubereiten, denn so kann jeder […]

Partybrötchen

Die Partybrötchen sehen aus wie Frikadellen, nur das diese vegetarisch sind. Denn sie enthalten Gemüse wie Paprika und Zwiebeln und Fetakäse und bringen eine gewisse Variation auf den Tisch. Sie sind Ideal für eine Party als Snack oder passen zur Mahlzeit nach Wahl. Außerdem lassen diese sich in der Füllung ebenfalls unterschiedlich variieren.

Vollkorn-Knäckebrot

Vollkorn-Knäckebrot selber machen? – Das geht? – Und ob! Es schmeckt sogar so lecker, dass man nicht genug davon bekommt. Jeder kauft Knäckebrot im Discounter, weil niemand sich vorstellen kann, dass Knäckebrot selbstgemacht auch so knackig ist. Der Vorteil beim selbstgemachten ist, dass es einfach ohne jegliche Konservierungsstoffe ist, für den Körper also umso besser!

Müsliriegel

Diese Müsliriegel sind vegan und trotzdem lecker. Sie sind vor allem durch die Datteln reich an Vitamin A,B, C, D, Eisen, Folsäure, Zink und Calcium und generell bieten diese unserem Körper die Ballaststoffe, die wir bei einem kleinen Hunger benötigen. Also sind diese Riegel ideal für unterwegs oder nach dem Sport und schmecken jedem!

Zimtige Karotten-Kekse

Leckere und gesunde Zimtige Karotten-Kekse gehören zum clean eating und lösen das Problem Zucker zu sparen. Sie schmecken so lecker, dass diese vor jeglichen anderen Keksen bevorzugt werden. Für viele sind Kekse meistens ungesund, doch wie dieses Rezept zeigt, geht auch gesund!

Granola Muffins

Granola Muffins lecker, clean und gesund. Wer bevorzugt es nicht sich gesund zu ernähren und einen gesunden Lifestyle auch an andere heranzutragen, warum also nicht gleich mit diesen Muffins. Schon im Teig sollten gesunde Zutaten den Anfang machen, damit auch das Garnieren in der Wahl viel leichter fällt.

Süße Breakfast-Pizza

Die süße Breakfast-Pizza ist quasi eine gesunde, süße Pizza ohne klassischem Belag. Ebenso besteht der Boden aus Haferflocken, geschroteten Leinsamen, Wasser und Apfelmus – nur aus gesunden Zutaten – welcher dann noch gesund mit Joghurt belegt wird. Auch hier haben Sie freie Entscheidung und können wählen, was Sie am liebsten mögen.