Servieren und Garnieren

Rezepte

Servieren und Garnieren

Servieren und Garnieren wie die Profis

Das Auge isst (und trinkt) immer mit – deshalb haben wir hier ein paar dekorative Ideen zum Servieren und Garnieren zusammengestellt!

Zuckerrand:

Der Zuckerrand wird Klassischerweise für Cocktails und Mocktails genutzt. Einfach mit einer Zitronenscheibe den Glasrand befeuchten und anschließend sanft in einem Teller mit Zucker drücken. Das funktioniert natürlich auch mit Kokos-/Schokoraspeln oder grobem Salz.

Fruchtspieße:

Spieße sind ein toller Snack und sehen toll aus! Die Holzspieße mit frischen oder eingelegten Früchten bestücken und über den Glasrand legen. Alternativ können die Früchte auch an das Glas gesteckt werden. Bei Smoothies eignen sich natürlich auch Gemüsesorten wie Gurke zum Garnieren. Wer es süß mag, kann die fertigen Spieße mit Zitronensaft beträufeln und in Zucker wenden.

Tolle Formen:

Besonders hübsch sind Obstgarnituren in besonderen Formen. Nehmen Sie dazu Keks-Ausstechformen.

Kunstvolle Schnitzereien:

Besonders Kreative können natürlich auch eigene Figuren aus Obst und Gemüse schnitzen.

Blumige Aussichten:

Auch essbare Blüten, Granatapfelkerne, Kokosraspeln und Kräuter eignen sich perfekt zum Garnieren. Einfach auf das Getränk streuen – fertig!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.