Chili-Cheese-Balls

Alle Käse- und Chili-Fans aufgepasst: Heute gibt es Chili-Cheese-Balls! Saftige Hackfleischbällchen gefüllt mit einem pikanten Chili-Cheese-Kern – einfach nur göttlich. Aus frischem Hackfleisch, fein gehackter Zwiebel, Paniermehl und Ei entsteht die Grundmasse für die Chili-Cheese-Balls. Sie wird zu kleinen Bällchen geformt und mit einer Mischung aus grünem Chili und leckerem Cheddar- und Mozzarellakäse gefüllt. Noch heiß läuft die Chili-Cheese-Masse aus den frisch ausgebackenen Hackfleischbällchen heraus. Ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall!

Rezept drucken
Chili-Cheese-Balls
Chili-Cheese-Balls
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Zwiebel schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und fein hacken. Die Zwiebel, das Hackfleisch, das Paniermehl, das Ei und etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver in eine Schüssel geben und alles gut vermengen.
  2. Die Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und klein schneiden. Die Chili mit dem Käse in einer kleinen Schüssel vermengen.
  3. Die Hackfleischmasse zu kleinen Bällchen formen, je eine Kuhle hereindrücken und mit der Chili-Cheese-Mischung füllen. Die Kuhle mit etwas Hackfleischmasse schließen. Die Hackfleischmasse und die Chili-Cheese-Mischung so weiter verarbeiten, bis alles aufgebraucht ist.
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Chili-Cheese-Bällchen darin knusprig braun ausbacken.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial