Nudel-Schinken-Auflauf

Der Dinner-Klassiker für alle Familien: Nudel-Schinken-Auflauf. Super lecker und super reichhaltig. Dieses Rezept eignet sich auch perfekt, um zu viel gekochte Nudeln zu verwerten oder den angesammelten Nudelvorrat zu verkleinern.
Das Rezept kann auch super mit der Hilfe von Kindern zubereitet werden. So ist die Ganze Familie in der Küche vereint.
Wandeln Sie das Rezept nach Belieben ab. Sie können auch noch Gemüse wie z.B. Paprika oder Brokkoli hinzugeben.

Rezept drucken
Nudel-Schinken-Auflauf
Nudel-Schinken-Auflauf
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.
  2. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Den Kochschinken in kleine Würfel schneiden. Den Käse grob reiben.
  3. Die Sahne, die Crème Fraîche, die Eier und je etwas Salz, Pfeffer und Muskat in eine Schüssel geben und verquirlen.
  4. Die gekochten Nudeln und den Schinken in die vorbereitet Auflaufform geben. Die Sahne- Crème Fraîche-Masse darüber gießen, alles mit dem Käse bestreuen und für ca. 20-30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.