Radieschen Dip

Die kleinen, runden leicht scharfen Knollen geben diesem Dip seinen einzigartigen Geschmack. Der Dip besteht aus nur 5 Zutaten: Quark, Radieschen, Schnittlauch, Dill und Zitrone! Er passt perfekt zu Pellkartoffeln, Ofenkartoffeln, Gemüse und zu Vollkornbrot. Der Radieschen Dip ist durch den Quark die perfekte Eiweißquelle mit der extra Portion Vitamine durch die Radieschen und die Kräuter.

Rezept drucken
Radieschen Dip
Radieschen Dip
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Radieschen waschen, putzen, die Hälfte fein würfeln und die andere Hälfte halbieren und in feine halbe Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, etwas Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  2. Die Radieschen, den Zitronenabrieb und -saft, den Quark, die Kräuter und etwas Salz und Pfeffer vermengen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.