Brokkoli-Creme-Suppe

Diese Suppe ist schnell gemacht, einfach und lecker. Brokkoli ist eine echte Vitaminbombe, reich an Mineralstoffen und kalorienarm.

Rezept drucken
Brokkoli-Creme-Suppe
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Den Brokkoli waschen, putzen und in einzelne Rösschen teilen. Die Zwiebel schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und würfeln.
  2. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel mit dem Brokkoli darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 5-10 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Suppe mit dem Frischkäse in den Behälter des Mixers geben und zu einer sämigen Suppe mixen. Beim Befüllen darauf achten, dass die Max-Linie nicht überschritten wird. Je nach Füllhöhe sollten die Zutaten schrittweise gemixt werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Toastbrot servieren.
Tipps & Tricks

Tipps:
Als vollwertige Mahlzeit kann man gekochte Kartoffeln vom Vortag nutzen. Dazu die Kartoffeln mit köcheln lassen und in den Mixer geben.

Tipps zum Garnieren/ Variieren:

  • Mit ausgelassenen Speckwürfeln oder geräucherten Putenbruststreifen servieren!
  • Mit frisch geriebenem Muskatnuß abschmecken!
  • Für Käsefans: Mit geriebenem Emmentaler servieren oder vor dem Servieren unterrühren.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.