3-Zutaten-Mousse au Chocolat

Schokolade, Mascarpone und Sahne – mehr braucht es nicht für dieses grandiose Dessert-Rezept. Sie werden diese absolut fantastische 3-Zutaten-Mousse au Chocolat lieben! Durch die Mascarpone wird die Mousse besonders cremig und durch die geschlagene Sahne bekommt sie eine unfassbare lockere Textur. Dieser Mousse au Chocolat kann niemand widerstehen! Und das Beste: Das Dessert ist in 5 Minuten zubereitet.

Rezept drucken
Mousse au Chocolat
3-Zutaten-Mousse au Chocolat
Votes: 12
Rating: 3.92
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und die Mascarpone unterrühren.
  2. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Schokoladen-Mascarpone-Masse heben. In kleine Gläser geben und mind. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Mousse au Chocolat nach Belieben mit etwas geraspelter Schokolade garnieren und servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

One Comment

  1. Das Rezept ist eine super Alternative, wenn Schwangere am Verzehr beteiligt sind, da ohne rohes Ei 🙂 Es schmeckt auch super lecker!!!
    Ein kleiner aber wichtiger Hinweis noch: es wird ganz schnell fest und klumpig beim Verrühren, besonders wenn die Mascarpone kühlschrankkalt ist. Es könnte besser klappen, wenn man die Mascarpone zimmerwarm verwendet, die Gläser schon bereit stellt und beim Verrühren sehr schnell ist.
    Ich werde es auf jeden Fall wieder probieren!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.