Asiatische Hackfleischpfanne

Singles aufgepasst – dieses preiswerte und schnell zubereitete Gericht ist ein Muss in jeder Singleküche. Die Zutatenliste mag ein wenig sonderbar klingen, aber die Aromen, die durch die asiatischen Gewürzmischungen entstehen schmecken wunderbar. Probieren Sie das leckere Rezept einfach mal!

Rezept drucken
Asiatische Hackfleischpfanne
Asiatische Hackfleischpfanne
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Anleitung

  1. Den Weißkohl waschen, putzen, halbieren und den Strunk entfernen. Die Hälften mithilfe eines Gemüsehobels in feine Streifen schneiden.
  2. Etwas Öl in einer Wok-Pfanne erhitzen und das Rindfleisch darin anbraten. Das angebratene Hackfleisch mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne heben und warmhalten. Den Weißkohl in dem Bratfett glasig andünsten und mit dem Rindfleisch in der Wok-Pfanne vermischen.
  3. Die japanischen Weizennudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente kochen und abgießen.
  4. Die Nudeln zu dem Weißkohl und dem Hackfleisch geben und gut vermengen. Die Sojasauce dazugeben und unterrühren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.