Bulgur-Petersilien-Salat

Der Sommer bringt warme Temperaturen und wir haben für gewöhnlich weniger Hunger. Also bietet es sich an, etwas Leichteres zu essen. Wie wäre es nun mit einem Bulgur-Petersilien-Salat? Er schmeckt lecker, frisch und liegt nicht schwer im Magen. Die Minze in Kombination mit der Petersilie gibt einen frischen Kick. Das Gemüse rundet den Salat ab und die Granatapfelkerne zum Garnieren geben dem Salat das gewisse Etwas.

Rezept drucken
Bulgur-Petersilien-Salat
Bulgur-Petersilien-Salat
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Den Bulgur nach Packungsanweisungen zubereiten und abkühlen lassen.
  2. Die Petersilie und die Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und klein schneiden.
  3. Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und anschließend das Öl mit dem Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nach Belieben mit frischen Granatapfelkernen servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.