Einfache Jägerpfanne

Weihnachtsrezepte Einfache Jägerpfanne

Keine Lust ein aufwendiges Weihnachtsmenü zu zaubern? Dann ist dieses Rezept perfekt! Die Jägerpfanne ist super einfach vor- und zubereitet und schmeckt einfach jedem. Die Basis bilden Zwiebel, Hähnchenbrust, Lauch und Champignons. Kräuterfrischkäse und etwas Sahne sorgen für die herrliche Cremigkeit und getoppt mit Preiselbeeren macht die Jägerpfanne als einfaches Weihnachtsessen so richtig was her!

Wie einfach die Jägerpfanne zubereitet ist, sehen Sie in meinem Rezeptvideo:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rezept drucken
Einfache Jägerpfanne
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Hähnchenbrust abwaschen, trocken tupfen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen, den harten Wurzelansatz entfernen. Den Lauch waschen, putzen und mit den Zwiebeln fein würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben Schneiden. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust darin anbraten. Die Zwiebel, den Lauch und die Champignons dazugeben und ebenfalls anbraten.
  3. Den Frischkäse und die Sahne in die Pfanne geben und gut verrühren. Die Jägerpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Petersilie unterrühren und die Jägerpfanne mit den Preiselbeeren servieren.
Tipps & Tricks

Frohe Weihnachten und viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.