Flammkuchen Kartoffeln

Die perfekte Verwertung von übrig gebliebenen Kartoffeln – Flammkuchen Kartoffeln. Zu den Kartoffeln werden nur 4 weitere Zutaten benötigt: Kantenschinken, Lauchzwiebel, Frischkäse und Reibekäse. Die Flammkuchen Kartoffeln sind superleicht zuzubereiten und schmecken sooo lecker!

Rezept drucken
Flammkuchen Kartoffeln
Flammkuchen Kartoffeln
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Kartoffeln halbieren, das Innere vorsichtig mit einem Löffel aus den Hälften kratzen und in eine Schüssel geben. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Lauchzwiebeln, die Schinken-Würfel, den Frischkäse und den Reibekäse mit in die Schüssel geben und alles gut miteinander vermengen.
  3. Die Füllung in die ausgekratzten Kartoffelhälften geben, diese auf das vorbereitete Backblech setzen und ca. 20-30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.