Gastrezept – Joghurteis

Ute
Gastbloggerin Ute
Sommerzeit – Eiszeit. Wie wäre es mal mit selbstgemachtem Eis? Dieses Joghurt-Eis wird aus nur 4 Zutaten hergestellt. Ich habe den Zucker durch Xylit ersetzt. Das spart Kalorien und schmeckt unglaublich lecker. Mit ein paar frischen Früchten wird das Eis einfach unwiderstehlich.
Rezept drucken
Gastrezept – Joghurteis
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Sahne steif schlagen.
  2. Den Naturjoghurt, Puderzucker (oder Xylit) und Zitronensaft verrühren. Mit der Sahne mischen.Joghurt-Eis steppbilder
  3. Die Masse nach Anweisung des Gerätes in einer Eismaschine zubereiten oder 4-5 Stunden im Tiefkühlfach des Kühlschranks kühlen und jede Stunde kräftig umrühren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

One Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.