Himbeer-Schichtdessert

Auch Himbeere haben im Juni Saison! Dieses sommerlich leichte Schichtdessert aus zerbröselten Keksen, einer Quark-Sahne-Creme und fruchtigen Himbeeren ist blitzschnell geschichtet und einfach super lecker!

Rezept drucken
Himbeer-Schichtdessert
Himbeer-Schichtdessert
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Die Butterkekse mit einem Nudelholz grob zerbröseln und in die Gläser füllen.
  2. Die Schlagsahne mit einem Handrührgerät steifschlagen. Den Quark mit dem Vanillezucker und vorerst 10 g Zucker verrühren. Die Sahne anschließend unterheben. Ca. die Hälfte der Quarkcreme in die Gläser füllen.
  3. 1/3 der Himbeeren mit den restlichen 10 g Zucker mit einem Pürierstab pürieren und in die Gläser geben. Die restliche Quarkcreme in die Gläser schichten.
  4. Das Dessert mit Himbeeren garnieren und bis zum Servieren in den Kühlschrank kalt stellen.
Tipps & Tricks

Tipp:
Zum besseren Füllen der Dessertgläser, einfach einen Spritzbeutel nehmen und mit der Creme füllen!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.