Rhabarber Crumble

Im April geht es los: Die Rhabarber-Saison startet! Einem leckeren Rhabarber Crumble kann niemand widerstehen. Ein perfektes Dessert für die Frühlings- und Frühsommer-Zeit!

Rezept drucken
Rhabarber-Crumble
Rhabarber-Crumble
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Tarteform Ø 30 cm

Anleitung

  1. Den Rhabarber waschen, putzen, und die Schale abziehen. Die Stangen in ca. 2 cm große Würfel schneiden und mit dem Rohrzucker bestreuen.
  2. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Tarteform mit etwas Butter einfetten und mit den Semmelbröseln bestreuen. Die Rhabarberwürfel in die Form geben und mit 1 EL Zucker bestreuen. Für ca. 10 Min. backen.
  3. Für die Streusel, das Mehl mit den Mandeln, dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker mischen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Die Mischung mit den Händen zu Streuseln kneten.
  4. Die Tarteform aus dem Ofen nehmen und die Streusel über den Rhabarber streuen. Den Rhabarber Crumble für weitere 20 Min. goldbraun backen.
Tipps & Tricks

Tipp: Der Rhabarber Crumble schmeckt hervorragend zu leckerem Eis oder Joghurt! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.