Rhabarber Likör

Es ist wieder so weit: Es ist Rhabarberzeit! Endlich sind die leckeren fruchtig-sauren Stangen wieder verfügbar und können vielseitig verarbeitet werden. Heute gibt es einen leckeren, selbstgemachten Rhabarber Likör! Ein unfassbar leckerer Rhabarber Likör aus nur 7 Zutaten!
Der fein säuerliche Geschmack des Rhabarbers, harmoniert perfekt mit den fruchtigen Himbeeren, der frischen Zitrone und der Vanille. Die perfekte Kombi! Basis dieses Likörs ist ein Rhabarber Sirup der mit Wodka gemischt wird. Der Likör kann auch perfekt dazu genutzt werden, um trockenen Sekt oder Weißwein aufzupeppen!

Rezept drucken
Rhabarber Likör
Rhabarber Likör
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

ml

Zutaten

Anleitung

  1. Den Rhabarber waschen und klein würfeln. Den Rhabarber mit dem Zucker und den Himbeeren in einen großen Topf geben, zudecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Die Zitronen heiß abwaschen und die Schale einer Zitrone fein abreiben. Beide Zitronen auspressen. Den Saft, den Abrieb, das Wasser und die Vanille zu dem Rhabarber in den Topf geben, aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Masse fein sieben und das gesiebte Sirup weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Den Sirup auskühlen lassen. Den abgekühlten Rhabarber Sirup mit dem Wodka vermischen und in sterile Flaschen füllen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.