Schokoladenkuchen aus Backpflaumen

Der saftige Schokoladenkuchen mit Backpflaumen ist für jeden Süßigkeiten-Liebhaber ein Traum. Die süßlichen Backpflaumen sind nicht nur Mehlersatz, sondern Sie geben dem Kuchen auch noch eine besondere Süße. Leicht nachzumachen und einfach lecker.

Rezept drucken
Schokoladenkuchen aus Backpflaumen
Schokoladenkuchen aus Backpflaumen
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Kuchen

Anleitung

  1. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und eine Springform mit etwas Öl bestreichen.
  2. 250 ml Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Dörrpflaumen mit dem Wasser in eine Schüssel geben, eine halbe Stunde einweichen und abkühlen lassen.
  3. Die Pflaumen mit dem Wasser pürieren. Die Eier und den Ahornsirup hinzufügen und weiter pürieren. Solange rühren bis es eine gleichmäßige Konsistenz ohne Klümpchen hat. Danach die geschmolzene Schokolade hinzufügen und weiter pürieren.
  4. Das Kakaopulver mit einer Prise Salz und dem Backpulver in eine große Schüssel geben und verrühren. Die Pflaumen-Eier-Schoko-Masse dazugeben und alles gut vermischen.
  5. Die Nektarinen/Pfirsiche waschen, halbieren und entkernen.
  6. Die Teig-Mischung in die vorbereitete Springform geben, gleichmäßig verteilen, mit den Fruchthälften belegen und für 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Nach dem Abkühlen mit Kakaopulver bestreuen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.