Vollkornbrötchen-Sonne

Ein gutes Frühstück ist das Sprungbrett für einen erfolgreichen Start in den Tag. Um den Tag mit einem Lächeln zu beginnen gibt es nichts passenderes als unsere gesunde und leckere Vollkornbrötchen-Sonne! Die Brötchen geben Ihnen Energie und laden zum Teilen.

Rezept drucken
Vollkornbrötchen-Sonne
Vollkornbrötchen-Sonne
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Zur Vorbereitung am Abend vorher: Die Hefe und den Honig in 50 ml lauwarmem Wasser auflösen und für ca. 10 Minuten stehen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Hefewasser mit dem Vollkornmehl, etwas Salz, dem Olivenöl und dem restlichen Wasser in einer großen Schüssel verkneten. Aus dem Teig Brötchen formen. Die Brötchen mit Wasser besprühen und in die verschiedenen Saaten (am besten in einem Teller) drücken. Die Brötchen gleichmäßig auf das vorbereitete Backblech setzen, sodass sie sich leicht berühren. Das Blech mit Alufolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Brötchen vor dem Backen nochmal mit Wasser besprühen, in den vorgeheizten Backofen geben und für ca. 8 Minuten backen. Den Backofen auf Umluft stellen und die Brötchen bei gleicher Temperatur ca. 20 Minuten fertig backen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.