Walnuss-Käse-Blätterteig-Stangen

Was für eine perfekte Kombination! Blätterteig, würziger Fetakäse, Walnüsse und ein Hauch Rosmarin – eingerollt zu handlichen Stangen und knusprig gebacken. Der ideale Snack für einen Geburtstag, ein Buffet, als Mitbringsel, für eine Party und vieles mehr!
Die Walnüsse und der Fetakäse harmonieren perfekt miteinander. Die Walnuss-Käse-Blätterteig-Stangen sind auch super zum Aperitif!

Rezept drucken
Walnuss-Käse-Blätterteig-Stangen
Walnuss-Käse-Blätterteig-Stangen
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Rosmarin waschen, trocken tupfen und fein hacken. Den Fetakäse und die Walnusskerne fein hacken und mit dem Rosmarin in eine Schale geben. Das Ei und etwas Salz und Pfeffer dazugeben und alles vermengen.
  3. Den Blätterteig auf dem vorbereiteten Backblech ausrollen. Das Eigelb und etwas Milch verquirlen und den Blätterteig mit der Mischung einpinseln. Ca. 5 cm breite Streifen abschneiden und jeweils längst eine Hälfte der Streifen mit der Walnuss-Käse-Creme bestreichen. Die andere Seite darüber klappen und die Stangen eindrehen.
  4. Die Walnuss-Käse-Stangen auf dem vorbereiteten Backblech ca. 20-30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen