No Bake Schokoladentarte

Ein Traum für alle Schokoladen-Liebhaber! Bei dieser Schokoladentarte schlägt jedes Herz höher. Ein Boden aus knusprigen Oreo-Keksen ummantelt eine Füllung aus zartschmelzender Schokoladen-Ganache – ein purer Schokoladen-Genuss! Und das Beste: Die No Bake-Tarte muss nicht einmal gebacken werden!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
No Bake- Schokoladentarte
No Bake-Schokoladentarte
Votes: 1
Rating: 5
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Für den Boden die Oreo-Kekse in eine Küchenmaschine/Food Processor geben und sehr fein zerkleinern. Währenddessen die Butter schmelzen lassen. Die Butter zu den Keks-Bröseln in die Küchenmaschine/Food Processor geben und gut vermischen. Den Teig in eine längliche Tarteform geben und gut andrücken (besonders den Rand). Den Boden in den Gefrierschrank stellen.
  2. Die Blockschokolade fein hacken. Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, von der Platte nehmen und die Schokolade und die Butter dazugeben. Kurz ruhen lassen. Die Masse verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Die Füllung in den vorbereiteten Boden gießen und glatt streichen.
  3. Die Tarte nach Belieben mit gewaschenen Erdbeeren, Heidelbeeren und gehackten Mandeln garnieren und vor dem Servieren mind. 2 Stunden kaltstellen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram