Paprika-Feta-Dip

Gegrillte Paprika, Fetakäse, Frischkäse und frischer Rosmarin und Pfeffer verbinden sich zu einem unschlagbaren Dip! Der Paprika-Feta-Dip ist perfekt zu Gegrilltem aber auch einfach unschlagbar als Snack mit Gemüsesticks oder Baguette. Probieren Sie dazu auch mal Kartoffeln aus dem Backofen – lecker!

.
.
.

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept drucken
Paprika-Feta-Dip
Paprika-Feta-Dip
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Anleitung

  1. Die Knoblauchzehe schälen, den harten Wurzelansatz entfernen und fein zerkleinern. Den Rosmarin waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  2. Den Knoblauch, die Paprika, den Fetakäse und den Frischkäse in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab gut vermixen.
  3. Den Rosmarin und etwas Pfeffer unterheben und den Dip servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram