Rhabarber Amarettini Dessert

Wir sind voller Vorfreude auf die Rhabarber-Saison, die Anfang April startet und läuten diese mit einem süß-knusprigen Frühlingsgenuss ein: Rhabarber Amarettini Dessert! Süß-säuerlicher Rhabarber, eine zarte Creme und knusprige Amarettini – einfach nur lecker!

Rezept drucken
Rhabarber Amarettini Dessert
Rhabarber Amarettini Dessert
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Zutaten

Anleitung

  1. Den Rhabarber waschen, schälen und klein schneiden. Den Rhabarber mit dem Kirschsaft, dem Zucker und dem Vanillezucker in einen Topf geben, vermengen, ca. 10 Minuten weich köcheln und abkühlen lassen.
  2. Für die Creme den Quark, den Joghurt und den Zucker verrühren. Die Amarettini grob zerkleinern.
  3. Das Dessert (in 4 hohen Gläsern) wie folgt schichten: Je 40 g Amarettini in ein Glas geben, je ¼ der Creme darauf verteilen und darauf je ¼ des Rhabarbers geben.
  4. Nach Belieben mit einem Amarettino garnieren und servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Für ähnliche Rezeptideen klicken Sie hier
Tolle Küchenhelfer zur Zubereitung dieses Rezeptes finden Sie hier

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram