Rote Bete-Carpaccio

Carpaccio in der vegetarischen Variante und zwar von der Rote Bete. Die Rote Bete wird fein gehobelt und mit einer fein-abgestimmten Zitronen-Honig-Vinaigrette, Rucola, knackigen Walnüssen und weichem Ziegenkäse serviert. Perfekt als ausgefallene Vorspeise, die jedoch im Handumdrehen zubereitet ist!

Rezept drucken
Rote Bete-Carpaccio
Rote Bete-Carpaccio
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Personen

Anleitung

  1. Die Rote Bete fein hobeln und den Rucola waschen. Die Zitrone auspressen.
  2. Den Zitronensaft mit dem Honig und dem Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Walnüsse klein hacken.
  3. Die Rote Bete-Scheiben auf 4 Teller verteilen und fächerartig anrichten. Je etwas Rucola darauf geben. Das Carpaccio mit dem Dressing beträufeln und mit den Walnüssen garnieren. Nach Belieben mit Ziegenkäsewürfeln servieren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram