Apfelmus

Ein selbstgerechter Apfelmus schmeckt frisch und ist gleichzeitig viel gesünder, da jeder selbst entscheidet, welche Produkte benutzt werden. Auf jeden Fall enthält dieser keine Konservierungsstoffe – umso besser! Apfelmus kannvielseitig eingesetzt werden, sei es jetzt als Snack, zum Milchreis oder zum Kaiserschmarren – er passt immer!

Rezept drucken
Apfelmus
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Gläser

Zutaten

Anleitung

  1. Die Äpfel waschen, schälen und in Stückchen schneiden. Die Vanille-Schote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Die Zitrone waschen, die Schale fein abreiben und auspressen.
  2. Die Apfelstückchen zusammen mit dem Zitronen-Abrieb, dem Zitronensaft und dem Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Das Ganze ca. 10-15 Minuten köcheln lassen.
  3. Das Apfelkompott in den Behälter des Mixers geben, fein mixen und mit dem Vanille-Mark und dem Zimt abschmecken.
  4. Das Apfelmus in sterilisierte Gläser füllen, diese gut verschließen und kopfüber auskühlen lassen.
  5. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und rasch verzehren.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.