Artischocken-Frittata

Mai ist ebenfalls Artischocken-Zeit: Artischocken sollen für eine schlanke Linie sorgen, da sie reich an lösliche Ballaststoffe sind, die sich günstig auf den Darm und die Verdauung allgemein auswirkt. Wenn Sie Artischocken mögen, werden Sie dieses Rezept lieben!

Rezept drucken
Artischocken-Frittata
Artischocken-Frittata
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Portionen

Anleitung

  1. Die Artischocken putzen, waschen, den Stiel abschneiden, schälen und die Artischocken vierteln. Die Viertel mit dem Zitronensaft beträufeln.
  2. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Knoblauchzehen häuten, leicht mit der Hand andrücken und in eine große Pfanne in heißem Öl anbraten. Den Knoblauch anschließend wieder heraus nehmen und die Artischocken in die Pfanne geben. Für ca. 10 Min. von beiden Seiten anbraten.
  3. Die Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Die gehackte Petersilie darüber streuen. Die Ei-Masse über die Artischocken gießen und die Frittata für ca. 10 Min. im Ofen stocken lassen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.