Baklava

Das süße Gebäck aus Blätterteig und Pistazien stammt aus der Türkei und ist mittlerweile überall bekannt. Wie Ihnen die leckere, türkische Süßigkeit gelingt, erfahren Sie mit diesem Rezept!

Rezept drucken
Baklava
Baklava
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!

Zutaten für (Menge berechnen):

Stück

Zutaten

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Butter in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen und den Zimt dazugeben. Den Filoteig mit Hilfe einer Springform rund schneiden. Die Springform mit einer Lage Backpapier auslegen und mit etwas Butter bepinseln.
  2. 2-3 Schichten Filoteig in die Springform legen und mit der Butter-Zimt-Mischung bepinseln. Mit 2 EL der gehackten Pistazien bestreuen.
  3. Eine weitere Teigschicht auslegen und ebenfalls mit der Butter-Zimt-Mischung und Pistazien versehen. So weiter vorgehen, bis die Pistazien verbraucht sind. Sobald alle Pistazien verarbeitet sind, den restlichen Filoteig mit der Butter-Zimt-Mischung bepinseln und übereinanderstapeln. Mit einem scharfen Küchenmesser die Baklava in Quadrate einschneiden. Für ca. 30 Min. backen.
  4. Nach Ende der Backzeit 150 ml Wasser mit Honig und Zitronensaft vermischen, einmal aufkochen lassen und über die noch heiße Baklava gießen. Um den Sirup einziehen zu lassen, die Baklava für ca. 30-60 Min. stehen lassen. Mit den restlichen Pistazienstückchen bestreuen.
Tipps & Tricks

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachmachen und Probieren!

Rezept teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.